Datenschutzverordnung

 

Sehr geehrte Mitglieder,

am 25.Mai 2018 tritt die europaweit gültige EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft, die auch für den Umgang mit personenbezogenen Daten in unserer Vereinsarbeit maßgeblich ist. Daher haben wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert.

Der „Verein der ehemaligen Schüler, der Freunde und Förderer der Liebigschule Gießen e.V.“ erhebt Daten bei einem Mitgliedschaftsantrag (erhoben werden Name, Vorname, Adresse, bei freiwilliger Einwilligung Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer). Die erhobenen Daten werden ausschließlich zur Mitgliederverwaltung und Vereinskorrespondenz verwendet und nicht an Dritte weitervermittelt. Ihre Daten können nur von den Mitgliedern des Vereinsvorstandes eingesehen werden. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie unserer neuen Datenschutzerklärung, die Sie auch in unserer Homepage www.lio-ehemaligenverein.de einsehen können.

Gemäß der juristischen „Minderheitenmeinung“ dürfen wir Sie aufgrund der neuen DSGVO ab dem 25. Mai 2018 nur noch aktiv informieren, wenn Sie uns vorab Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu gegeben haben. Wenn Sie keine Informationen verpassen möchten, bitten wir Sie daher, uns sicherheitshalber Ihre Einwilligung zum weiteren Versand von Vereinsinformationen zu geben, indem Sie das folgende Formular mit angekreuzter Antwort zurücksenden (per E-mail oder Post):

Datenschutzverordnung (DSGVO)

Mit freundlichen Grüßen
Sigrid Bachmann, Vorsitzende

Share