Mai 282021
 

 

Liebe Besucher unserer Homepage,

der Vorstand des Ehemaligenvereins der Liebigschule Giessen freut sich über den regen Besuch unserer Homepage. Dass wir in Deutschland, und auch weltweit, so viele Follower haben, erstaunt und  überrascht uns sehr.

Noch mehr würden wir uns über Ihr Feedback freuen, weil wir daran erkennen möchten, welchen Kontakt Sie zu unserer Schule haben. Die HP bietet für Ihre Kommentare genügend Platz. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Rückmeldung  nicht für kommerzielle Dienste missbraucht wird. Wir würden uns sehr über Ihre Nachricht freuen.

Herzliche Grüße aus Gießen.

Dear visitors to our homepage,

the board oft the association of the former pupils and teachers of the Liebigschule of Giessen are extremely pleased about the frequent visits of our homepage. That we have so many followers in Germany and worldwide really amazes and surprises us.

We would be even more delighted if you contact us again letting us know what kind of connection you have with our school.  Our homepage provides space for your comments and we assure you that any information you send us will not be used for commercial  purposes and will be greatly appreciated.

Many greetings from Giessen.

Chers visiteurs de notre page d’accueil,

Le conseil d’administration de l’association des anciens élèves et enseignants de la Liebigschule de Giessen est extrêmement satisfait des visites fréquentes de notre page d’accueil. Le fait que nous ayons tant d’adeptes en Allemagne et dans le monde nous étonne et nous surprend vraiment. Nous serions encore plus ravis si vous nous recontactez pour nous faire savoir quel type de lien vous avez avec notre école.

Notre page d’accueil offre un espace pour vos commentaires et nous vous assurons que toute l’information que vous nous envoyez ne sera pas utilisée à des fins commerciales et sera grandement appréciée.

Beaucoup de salutations de Giessen.

 

Wir haben über einen Zeitraum von 30 Tagen (in 2020) alle Besucher unserer Homepage registriert, die außerhalb Deutschlands  leben.

Ort1
Ort2
Ort3
Zhengzhou, Henan ChinaSaquarema, Rio de JaneiroItacoatiara, State Amazonas
HelsinkiSecaurus, New JerseyWien
Horsham, EnglStallikon, ZürichHamilton, Ontario
Houston TexasSteffisburg, Canton BernMacapa, State of Amapa
Huntsville, OntarioVeterod, Skane CountyNashville, Tennessee
Iona, FloridaVictoria, British ColumbiaKinston, Ontario
Irvine, CaliforniaVadensvil, ZürichNew York
Jaipur, RajastanWest Point, Pennsylv.Gubbio, Umbrien
JohannesburgWhangarei, NorthlandLondon
Ken Caryl, ColoradoWinchester, Engl.Sandy Springs, Georgia
Klerson, Oblast RußlandWinterthur, ZürichSeattle, Washington
Kingston upon Hull, EnglWroclaw, Silesian PolenLos Angelos, Cal.
Las VegasYork, Engl.Oslo
LimassolAlhaurin de la Torre, Andal.Paris
LissabonAlpena, MichiganAmsterdam
Lous-le-Saumier, BorgogneAngers, Pays de la LoireChicago, Illinois
LyonAme Arbor, MichiganDublin
Madison, New JerseyAsheville, North CarolinaForte die Marmi, Tosk.
Makati, Metro ManilaAuborvilliers, Ile-de-FranceKyiv Kiew
Malaga, AndalusienAvignoTel Aviv
Melbourn, AustralienBarcelonaZürich
MailandBaselAdministration Pelopones
Milton Keynes, Engl.Barsingstoke, Engl.Fara District
Murfreesboro, TennesseeBatangas, CalabarconBoydton, Virginia
Neu DelhiBengalurin, KarmatakaBrüssel
New Philadelphia, OhioBenidorm, ValenciaKairo
Newark, New JerseyBernCharlotte, North Carolina
Noida, Uttar PradeshBilbaoDubai
Ottowa, OntarioBillund, DänemarkDurham, Noth Carolina
Padua, VenetoBlue Ash, OhioFranconia, Virginia
ZagrebBoardman, OregonGraz, Österreich
Zaragoza, AragonBogotaIstanbul
Paphos, Griechenl.CambridgeKondekerke, Zeeland
Park Forest Village, Penns.Camp Springs, MaylandMacon, Georgia
Pavia, LombardeiCannesPalo Alto, Calif.
Pacs, BaranyaCarmarthen, WalesPutian, Fujian
Piano, TexasCesme IzmirSan Francisco
Poitiers, Nouvelle,AquitaineChelmsford, Engl.Sanming, Fujian
Porsgrum, TelemarkChuolity, TokioSeoul
Presezzo, LombardeiCincinnati,OhioSplit, Dalmatia
Redding, CaliforniaColchester, Engl.Sycamore, Illinois
Reykiavik,IslandColumbus, OhioWarsaw, Masovian
Ringköbing, DänemarkCopenhagenWashington D.C.
RomCotovin, Littoral Departm.Zhangzhou, Fujian
Saint Polten, ÖsterreichCremona, ItalienMunicipa Balearen
Saint-Louis, Grand EstToronto, CanadaCordoba
SaitamaBoston, MassachusettsCampania
San Diego, Cal.Asburne, VirginiaCusco
Santa Clara, Cal.Crato, State of Ceara
Santa Monica, Cal.Nizza148

 

Share
Mai 222021
 

Sehr geehrte Alumnis,

die Pandemie verhindert auch in diesem Jahr zum zweiten Mal unsere feierliche Tradition, ehemalige Schüler zur Abiturfeier der Liebigschule Gießen einzuladen, die vor 50 bzw. 60 Jahren die Schule verlassen haben. Wir haben miterlebt, wie sehr sich diese Goldenen und Diamantenen Abiturienten auf das Wiedersehen mit ihren ehemaligen Klassenkameraden und auf die Teilnahme an der Abiturfeier in der Kongresshalle gefreut haben. Wir möchten Sie wissen lassen, dass wir nach einem Weg für eine würdige Ersatzfeier suchen.

Bleiben Sie gesund, uns gewogen und seien Sie herzlich gegrüßt,

Ihre Dr. Melanie Neeb

Share
Apr 152021
 

Wir trauern um unser Gründungsmitglied Gerd Braun, Träger des Bundesverdienstkreuzes, der am 19. März 2021 im Alter von 82 Jahren verstorben ist.

Gerd Braun erlangte die Allgemeine Hochschulreife an der Liebigschule Gießen im Jahr 1958 und fühlte sich dieser über sein ganzes Leben eng verbunden. Im Jahr 1987 prägte er die Gründung des Ehemaligenvereins der Liebigschule maßgeblich durch seinen großen Erfahrungsschatz im Vereinswesen.

Wir werden Gerd Braun in guter Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Im Namen des Vorstands

Dr. Melanie Neeb

Share
Mrz 212021
 

Liebe Mitglieder,

unser Mitglied im Ehemaligenverein, Christoph Seipp, hat uns gebeten, seine Idee an Sie weiter zu leiten. Informieren Sie sich dazu bitte unter https://dieidee.de/thxcrn/. Ihre persönlichen Erfahrungen und Gedanken in und zur Pandemiezeit könnten so zu einem interessanten Geschichtswerk für die nachwachsende Generation werden. Wir unterstützen das Projekt und bitten Sie, Zeitzeuge zu werden.

Herzliche Grüße vom Vorstand des Ehemaligenvereins

Dr. Melanie Neeb

Share
Mrz 212021
 

Liebe Mitglieder des Ehemaligenvereins.

Liebe ehemaligen Abiturienten/Abiturientinnen der Liebigschule.

Das Corona-Virus hat das „Öffentliche Leben“ wie im vergangenen Jahr 2020 immer noch fest im Griff und zwingt zur Aufgabe vieler Veranstaltungen. Auch wir müssen uns in Geduld üben und können unsere bisher jährlich üblichen Veranstaltungen wie die Mitgliederversammlung, die Feierlichkeiten für die „Goldenen und Diamantenen Abiturienten“ oder das Schulfest nicht abhalten. Sie müssen auf unbestimmte Zeiten verschoben aber nicht aufgehoben werden. Dank unserer Homepage können und werden wir Ihnen Informationen liefern und wir bitten Sie, diesen Informationsweg möglichst oft anzuklicken.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen in dieser schwierigen Zeit vor allem eine gute Gesundheit.

Im Namen des Vorstands

Dr. Melanie Neeb, 1. Vorsitzende

Share
Nov 012019
 

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer,

originelle Weihnachtsgeschenke auf den Gabentisch zu legen, ist alle Jahre schwierig. Wir haben eine Idee. Wir machen Sie auf einen wärmenden, kuscheligen Kolter (Decke) aufmerksam, der den Kopf  von Justus von Liebig  zu beiden Seiten ziert.

Vorderseite des Lio-Kolters

Rolf Mank de Vries, ehemaliger Kunsterzieher der Lio, hat Liebig porträtiert, wir vom  Lio-Ehemaligenverein hatten die Idee, und unser Vereinsmitglied Christoph Seipp hat den Kolter hergestellt. Über die folgende Adresse

www.mykolter.de/lio-kolter

kann er erworben werden.

Rueckseite des Lio-Kolters

Share
Okt 132019
 

Gießen (cz). Der ehemalige stellvertretende Leiter der Liebigschule, Eugen Erbs, ist am Sonntag, 15. September 2019, friedlich zuhause verstorben.

Erbs wurde am 20.Juni 1931 in Zwittau (Sudentenland) geboren. 1945 wurden er und seine gesamte Familie aus Zwittau vertrieben. Über Umwege kam Erbs nach Hessen. 1952 legte er in Nidda sein Abitur ab, um anschließend in Gießen Mathematik und Physik auf Lehramt zu studieren. Er wurde Lehrer aus Überzeugung. „Eine Schulstunde in der in mindestens einmal gelacht wird ist eine verlorene Stunde“, sagte er einmal. Von 1962 bis 1991 war Erbs Lehrer an der Liebigschule. Durch sein pragmatisches Organisationstalent wurde er sehr schnell vor der damaligen Schulleitung in die Planungen und Erstellung der Stundenpläne miteinbezogen. Es war  nur folgerichtig, dass Erbs 1972 der stellvertretende Direktor der Liebigschule wurde. Die Umgestaltung der Liebigschule in eine additive Gesamtschule sowie Umsetzung der Oberstufenreform tragen nachweislich sein Handschrift, da er in den Jahren 1972 bis 1974 und 1980 bis 1981 die Gesamtleitung der Schule inne gehabt hatte. In seiner Amtszeit wurde auch das Haus C geplant und gebaut. Zu dem aktuellen Zustand der Turnhalle sagte er vor wenigen Wochen: „Sie war als Provisorium gebaut und ich habe immer gehofft, dass mal ein Fahrzeug dagegen fährt, damit sie einstürzt.“

Neben der Schule engagierte sich Erbs in sehr vielen Vereinen und war dort häufig Vorstandsmitglied, wenn nicht sogar der Vorsitzende. Sein besonderes Interesse galt  der Behindertenarbeit, da sein 1963 Sohn behindert zur Welt kam. „Da haben wir manche Pflöcke einschlagen müssen“, sagte er. Bis 2018 arbeitete er aktiv im Gießener Arbeitskreis für Behinderte mit. Seine intellektuelle Heimat fand Erbs in dem Wissenschaftlich-katholischen Studentenverein Unitas Cheruskia, dem er 1953 beitrat. Über den Studentenverein Unitas lernte er seine spätere Frau Ilse kennen, die jedoch bereits 2006 verstarb. Auch als Witwer zog er sich nicht zurück, war präsent, bis ihn seine Kräfte verließen. Eugen Erbs hinterlässt drei Kinder, drei Enkel und zwei Urenkel.

Barbara Czernek

Eugen Erbs Traueranzeige Zeitung

Share